Bezirksbürgermeisterin Frau Spillner diskutiert mit Schülerparlament der Thomas-Schule

23. April 2018 - Am vergangenen Mittwoch freuten sich die Vertreterinnen und Vertreter unseres Schülerparlamentes über den Besuch der Bezirksbürgermeisterin Marina Spillner, die eine Kindersprechstunde in unserer Schule abhielt. Gemeinsam mit unserer Schulsozialarbeiterin Sabine Schmalried-Ptak hatten die jungen Parlamentarier Themen und Fragen zusammengestellt, über die sie mit der Politikerin sprechen wollten.

Frau Spillner stellte sich den Kindern kurz vor und erklärte ihnen, welche Aufgaben und Pflichten ihr Amt mit sich bringt. Dabei machte sie deutlich, dass sie nicht nur Bezirksbürgermeisterin der Erwachsenen im Stadtbezirk 1 sei, sondern auch aller Kinder. Unsere Schülersprecherinnen und -sprecher gingen die Sitzung folglich motiviert an und berichteten von Dingen die ihnen im Stadtteil gefallen, brachten aber auch Kritik an und machten Verbesserungsvorschläge. Thematisch ging es u.a. um die Verkehrssituation. Dabei wurden nicht nur Fragen zu Rad- und Fußwegen gestellt, sondern auch zu Haltestellen und Bahnhöfen. Insbesondere für der Hauptbahnhof, wünschten sich viele Kinder ein schöneres Erscheinungsbild und mehr Begrünung. Auch Spielplätze, Parks und die allgemeine Verkehrssituation in unserem Stadtbezirk waren Thema. Die Kinder wiesen darauf hin, dass der nahegelegene Spielplatz am Frankenplatz zu sehr für kleinere Kinder ausgestattet sei. Sie schlugen deshalb vor, dort eine Seilbahn aufzustellen. Ein Kind der zweiten Klasse hakte zudem beim Thema Wohnungsmarkt nach und forderte niedrigere Mieten und schönere Häuser. (S. H.)

 

Brückenlauf 2018 - Nachmeldungen noch möglich

17.04.2018 - Am kommenden Sonntag (22.04.2018) steht der Brückenlauf an. Für Kurzentschlossene, die noch mitlaufen möchten, besteht die Möglichkeit sich am Samstag Nachmittag bzw. am Sonntag Morgen in der Turnhalle des Ursulinen-Gymnasiums (Ritterstraße 16) anzumelden:

Samstag: 13 bis 16 Uhr

Sonntag: bis spätestens eine Stunde vor Start des entsprechenden Laufes

Nachmeldegebühr: 3,- Euro

Bitte angeben, dass Sie und/oder Ihr Kind für die Thomas-Schule starten möchten!

Der Brückenlauf wird in diesem Jahr - wenn man den Meteorologen glauben schenken darf - bei bestem Wetter ausgetragen, sodass wir uns auf eine sonnige Veranstaltung freuen dürfen!

Hier noch einmal die Startzeiten:

Bambini             Jg. 2011 und jünger                  1000m        Start: 10:00 Uhr

Schüler/innen  Jg. 2007-2010                            2000m        Start: 10:15/10:35 Uhr

Schüler/innen  Jg. 2005-2006                            5000m        Start: 11 Uhr

Schüler/innen  Jg. 1999-2004                            5000m        Start: 11 Uhr

Jedermannlauf (Erwachsene)                            5000m         Start: 11 Uhr

Jedermannlauf (Erwachsene)                         10.000m         Start: 12 Uhr 

Bitte melden Sie sich spätestens 20 Minuten vor dem Start am Stand unseres Fördervereins auf dem Burgplatz, um Ihre Startnummer abzuholen. 

(S. H.)

Stadtmeisterschaften der Grundschulen im Schwimmen

15.04.2018 - Am vergangenen Donnerstag hat unser Schwimmer-Team wieder erfolgreich an den Stadtmeisterschaften für die 3. und 4. Klassen Düsseldorfer Grundschulen teilgenommen. Der Wettbewerb besteht aus verschiedenen Staffeln (Sprintstaffel, Technik-/Koordinationsstaffel, Ballstaffel), einem Sprungwettbewerb und einem Mannschaftsausdauerschwimmen. Am Ende reichte es für einen guten 11. Rang und damit für eine Platzierung im gesicherten Mittelfeld. Hauptsache ist jedoch, dass die Mädchen und Jungen mit Elan, Ehrgeiz und viel Spaß an den Meisterschaften teilgenommen haben, die zur Freude der Kinder im neuen 50-Meter-Becken des Rheinbads ausgetragen wurden. Wir gratulieren dem Gewinnerteam unserer Nachbarschule an der Rolandstraße. (S. H.)

 

Filmpremiere „Das Geheimnis der 7 Kidsreporter 2018“

27.02.2018 - Von November bis Februar haben Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse der Thomas-Schule in Derendorf und der Städt. Kath. Grundschule Niederkassel an einem Filmprojekt in Trägerschaft der AWO Düsseldorf teilgenommen. Dafür haben sie sich zweimal die Woche nach der Schule mit dem Filmemacher Bruno Neurath-Wilson getroffen und Ideen gesammelt, Interviews geführt und alltägliche Schulsituationen mit dem iPad gefilmt.

„Ziel war es, dass die Kinder den Schulalltag aus ihrer Perspektive darstellen und dabei spielerisch den Umgang mit Mikrofon, Kamera und Stativen erlernen“, sagt Davorka Bukovčan, Hauptabteilungsleiterin für den Bereich Schulsozialarbeit und offene Ganztagsschulen in der AWO Berufsbildungszentrum gGmbH.

Dies scheint mehr als gelungen zu sein: Die beiden innerhalb des Projekts entstandenen Filme durften im Cinema in der Altstadt Premiere feiern und sorgten für einen gefüllten Kinosaal, viele Lacher und tobenden Applaus. Mentor Bruno Neurath-Wilson gibt den stolzen Newcomern noch Teilnahmeurkunden und ein paar aussichtsreiche Worte mit auf den Weg: „Das habt ihr wirklich toll gemacht! Es war unglaublich, wie schnell ihr mit der Technik zurechtkamt!“ Die Filme wurden auch für einen Filmwettbewerb eingereicht – doch egal, wie dieser ausgeht: Wertvolle Erfahrungen haben bei dem Projekt bereits alle gewonnen. (Text & Fotos: Ole Katzenberger)

P.S. Der Film ist nun auch auf YouTube zu sehen ;-)

 

Unser "tierisches Patenkind": Die Braune Landschildkröte im Aquazoo

19.02.2018 - Am Freitag war es endlich soweit: Unsere Erstklässler besuchten den frisch renovierten Aquazoo, um ihr "tierisches Patenkind" kennenzulernen: Eine ca. 60cm große Braune Landschildkröte, für die die Kinder beim Sponsorenlauf im September Runde um Runde im Rather Waldstadion gedreht hatten. So wurde die Tierpatenschaft finanziert, mit der die Thomas-Schule ihre Verbundenheit mit dem Aquazoo - Löbbecke Museum zeigt. Der Spendenbetrag von 2000,- Euro fließt direkt in die Pflege "unserer" Schildkröte und den Unterhalt der umfangreichen Sammlungsbestände. 

Am 15. März 2017 wurde dem Aquazoo/Löbbecke-Museum für seine Zucht- und Schutzstation für Amphibien übrigens zum zweiten Mal die Auszeichnung der UN als Projekt der UN-Dekade der Biodiversität verliehen. Die Initiative dient dem weltweiten Erhalt der biologischen Vielfalt, für die sich das Institut im Nordpark in besonderem Maße einsetzt. Die "Internationale Union zur Bewahrung der Natur und natürlicher Ressourcen" (IUCN) ordnet auch die Braune Landschildkröte als "stark gefährdet" ein. Das Geld ist also auch vor diesem Hintergrund gut investiert, zumal es ein Anliegen der Thomas-Schule ist, die Kinder für Umwelt- und Artenschutz zu begeistern.

Sollten Sie "unsere" Braune Landschildkröte im Aquazoo besuchen wollen, so halten Sie einfach Ausschau nach dem Logo der Thomas-Schule, das direkt neben der Terrarium angebracht ist. (S. H.)

P.S. Werfen Sie auch einen Blick auf die Facebook-Seite des Aquazoos.

 

Showcases

Background Image

Header Color

:

Content Color

: