• ----Europa60slider
  • -ProjSchugartenBlur
  • 00000000000peace
  • 000LandtagKSchlerparlament
  • 00Sportfest2
  • 104Herbstferien
  • 105HenkelSlider
  • 106rooster2017slider2
  • 107Schulshirt2
  • 108aSliderSingpause
  • 108copy
  • 108copy2swimmslider3
  • 108da-handstan2SLIDER
  • 110
  • 14copycopy
  • 17copy
  • 18bcopy
  • 20copy
  • 22ccopy
  • 4copy
  • Schulfest15
 
 
 
 
 

Herzlich willkommen an der Thomas-Schule!

Erste NRW Europa(Grund)schule in Düsseldorf

 

Mit unserem Internetangebot möchten wir Sie über das umfangreiche pädagogische Angebot unserer Schule informieren und Ihnen einen ersten Eindruck vermitteln.

 

Wir verstehen uns als Schule, die mitten im Leben steht. Gemeinsam bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler auf ein Leben in einem vereinten Europa und in einer globalisierten Welt vor.

 

 

  

Wir sind...

 

 

  

MULTIMEDIAL
 
Die Nutzung traditioneller und moderner Medien im Unterricht ist für die Thomas-Schule selbstverständlich. Wir nutzen iPads zur Stärkung digitaler Medien-kompetenz und vermitteln gleichzeitig Freude am Lesen in unserer gut ausgestatteten Schulbücherei.
 
 
 
 
GESUND UND SPORTLICH
 
Die Thomas-Schule vermittelt Freude an Bewegung und gutem Essen. Sport, gesunde Ernährung und Genuss gehören für uns zusammen. Wir nehmen am "EU-Schulobst- und -gemüseprogramm" teil und verfügen über ein breit angelegtes Bewegungsangebot.
EUROPÄISCH UND WELTOFFEN
 
Wir sind zertifizierte NRW Europaschule, arbeiten gemeinsam mit Schulen im europäischen Ausland, sind die einzige Düsseldorfer Grundschule mit bilingualem Zweig und als Katholische Grundschule auch anderen Glaubensrichtungen gegen-über offen und aufgeschlossen.

Aktuelle Termine

03. 07 Lesewettbewerb in den Klassen 03.07.-06.07. (Kl.1-4)
04. 07 Jan-Wellem-Pokal Endrunde
07. 07 Lesewettbewerb Finale
Sportfest "Fußball" 2017

Sportfest "Fußball" 2017

Ereignisse
  Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen startete am 20.06.17 das diesjährige Sportfest zum Thema Fußball. In Kooperation mit dem Fußballverband Niederrhein (FVN) und dem BV 04 durften die Schülerinnen und Schüler der Thomas-Schule ihr Können am Ball unter Beweis stellen. Es wurde geschossen, gedribbelt, geflankt und gejubelt – ob Fußballspiele, Staffeln und Elfmeterschießen, Fußball-Fünfkampf oder freie Mitmachangebote: der Spaß an der Bewegung mit dem runden Leder stand an diesem Vormittag im Mittelpunkt. Durch das sehr abwechslungsreiche sportliche Angebot, welches in allen Facetten von Mirko Schweikhard und seinem Team vom FVN bereitgestellt wurde, konnte jedes Kind persönliche Erfolgserlebnisse sammeln. Viele engagierte Eltern betreuten, trotz der Hitze, die einzelnen Stationen, notierten die Ergebnisse der Kleinen, waren Schiedsrichter und feuerten die Jungs und Mädchen begeistert an. Mehrere Pausen im Schatten und unser Förderverein, der alle Kinder, Lehrer und Helfer mit ausreichend Wasser und gesunden Snacks versorgt hat, sorgten für eine willkommene Abkühlung. Bei der Siegerehrung warteten dann tolle Preise auf die Kids: alle erhielten eine Goldmedaille und Urkunden. Zudem wurden die klassenbesten Jungen und Mädchen für den Fünfkampf mit einem Sonderpreis geehrt. N. M.  
Jan-Wellem-Pokal 2017

Jan-Wellem-Pokal 2017

Ereignisse
 14.06.17 – Am vergangenen Mittwoch war es wieder soweit. Neben 59 anderen Grundschulen in Düsseldorf fuhr das Fußball-Team der Thomas-Schule zur 38. Vorrunde des Jan-Wellem-Pokals. In diesem Jahr wurde es den fußballbegeisterten Spielern allerdings erschwert, sich für die Endrunde zu qualifizieren. Denn erstmals kamen nur die 12 Gruppensieger eine Runde weiter. Eine weitere Bürde war das Wissen um die Titelverteidigung. Unbeirrt dessen starteten die Thomaner motiviert in die Gruppenphase. Im gesamten Vorrunden Turnier überzeugten alle Jungs die Zuschauer durch Teamgeist, gutes Zusammenspiel und Fairness. Allerdings mussten sich Kapitän Aidan, Joel, Omar, Andin, Anel, Emirhan, Maximilian, Valentin, Chanjeet, Agon und Fabrizio schon während der Vorrunde dem Team der GGS Ehrenstraße geschlagen geben. Doch die Jungs ließen ihre Köpfe nicht hängen. Mit einem verdienten 3:1 Sieg im letzten Spiel und dem Gewinn des Fairness-Pokals verabschiedete sich unsere Mannschaft aus dem diesjährigen Turnier. Wir freuen uns auf das nächste Jahr! (N. M.)    
Lesefieber an der Thomas-Schule

Lesefieber an der Thomas-Schule

Ereignisse
Am 14.06.2017 bekamen die Schülerinnen und Schüler besonderen Besuch. Anlässlich des 200jährigen Bestehens der Mayerschen Buchhandlung kam der Jubiläums-Bus der Mayerschen zur Thomas-Schule gefahren. Die Klassensprecherinnen und Klassensprecher nahmen stellvertretend für ihre Klassenkameradinnen und -kameraden die bis oben hin mit Lesestoff befüllten Taschen in Empfang. Beim Stöbern entdeckten sie neben Klassikern der Kinderliteratur auch Atlanten, Lexika und Rätselbücher. Den strahlenden Kinderaugen war zu entnehmen, dass für jeden Geschmack etwas dabei war, vom Erstleser bis zum geübten Viertklässler. Ein weiteres Highlight war sicherlich die kurze Spritztour mit dem historischen Oldtimer-Bus über unseren Schulhof. Die Bücher werden nun gesichtet, sortiert und in den Klassen verteilt, wo sie für die wöchentlich stattfindende offene Lesezeit und für die Freiarbeit zur Verfügung stehen. Wir danken der Mayerschen Buchhandlung für dieses tolle Event und die großzügige Spende!Lesen ist der Schlüssel zur Welt, den alle Kinder mit Eintritt in die Grundschule "erhalten". Daher hat die Thomas-Schule im Schuljahr 2016/17 das bereits umfangreiche Lese-Konzept weiter ausgebaut. Durch die Zusammenarbeit mit der Mayerschen Buchhandlung konnte u. a. ein Grundstein für die Bücherkisten für die einzelnen Jahrgänge gelegt werden. Daneben verfügt die Thomas-Schule als Europaschule über eine gut ausgestattete Schulbücherei, mit deutschen, italienischen, englischen und französischen Büchern. Im Herbst bekommen alle Erstklässler als Fortführung des in den Kitas gestarteten und vom BMBF und der Stiftung Lesen geförderten Programms "Lesestart" ein Buch geschenkt. Im November nimmt die Thomas-Schule am "Bundesweiten Vorlesetag" teil und veranstaltet zusätzlich am Nachmittag einen italienischen Vorlesetag in Kooperation mit Italia Altrove. Motiviert treten die Schülerinnen und Schüler auch beim schulinternen Lesewettbewerb am Schuljahresende an, bei dem die Sieger der einzelnen Klassen im Finale der versammelten Schülerschaft in unserer Aula vorlesen dürfen und eine Siegerurkunde erhalten. Das schulische Lesekonzept ergänzt damit sehr umfangreich das tägliche Lesen zu Hause, denn Übung macht ja bekanntlich den Meister. (Chr. E.)
"Schöpfungskisten"

"Schöpfungskisten"

Ereignisse
14.06.2017 - Im Religionsunterricht lernten die 2. Klassen in den letzten Wochen die Schöpfungsgeschichte kennen und setzen diese in einer "Schöpfungskiste" mit Knete, Papier und viel Fantasie gestalterisch um. Die Kinder arbeiteten in Teams und entwickelten gemeinsam tolle und originelle Ideen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt worden. Die Kinder nutzten iPads um die Geschichte zu verschriftlichen und verzierten ihre "Schöpfungskiste" so mit einem individuellen Text. Die Ergebnisse lassen sich sehen! (M. S.)    Fotos: Lorena Azfar (Medien-AG)
"Europakinder"

"Europakinder"

Ereignisse
13.06.2017 - Bunte "Europakinder" winken Ihnen seit gestern Nachmittag von unserem Zaun an der Blumenthalstraße zu. Hergestellt wurden die farbenfrohen "Zaun-Thomaner" von den Kindern unserer Holz-AG, die mit großem Engagement von Herrn Ibrahim geleitet wird. Als Inspiration diente unser Schullogo, wie unschwer zu erkennen ist. Der ein oder andere mag auch an Keith Haring denken, wenn er die, in den Farben verschiedener europäischer Flaggen gehaltenen, Figuren sieht. Ergänzt durch gelbe Sterne wird so einmal mehr, unser europäisches Schulprofil auch nach außen hin sichtbar.  Wir legen großen Wert darauf, unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, den Lebensraum Thomas-Schule aktiv mitzugestalten. Die Holz-AG hat mit den "Europakindern" einen wertvollen Beitrag zum Wohlbefinden aller am Schulleben Beteiligten geleistet. Dafür bedanken wir uns herzlichst! (S. H.)  
Konzert der SingPause 2017

Konzert der SingPause 2017

Ereignisse
03.06.2017 - Am gestrigen Freitag haben sich die Schülerinnen und Schüler schick gemacht, denn es ging in die Tonhalle zum großen Abschlusskonzert der SingPause. Gemeinsam mit den Kindern der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule und der St.-Rochus-Schule wurden die einstudierten Lieder der interessierten Öffentlichkeit präsentiert. Etwa 1.000 junge Sängerinnen und Sänger kamen so zusammen und versammelten sich rund um die Bühne des Konzertsaales, von der aus Lucia Martinas und ihre Kolleginnen der SingPause den Chor leiteten. Das angereiste Publikum, das in den oberen Rängen Platz fand, freute sich über deutschsprachiges Liedgut genauso wie über Weisen aus Japan, Russland, dem Tessin oder Neuseeland. Das Repertoire der Kinder war groß und reichte von Lustigem, wie dem Lied über den australischen "Lachvogel" Kookaburra, bis hin zu zauberhaften Balladen, die in der zwischenzeitlich abgedunkelten Tonhalle für Gänsehaut sorgten. Das wunderschöne Konzert stellte den Höhepunkt eines rundum gelungenen SingPausen-Jahres an der Thomas-Schule dar. Wir danken dem Städtischen Musikverein zu Düsseldorf, der die SingPause realisiert und ganz besonders Frau Lucia Martinas, die unsere Kinder mit viel Elan und Engagement für Musik begeistert und ihnen neben Liedern auch viel theoretisches Wissen vermittelt.  Rund 15.500 Kinder beteiligen sich an 62 Düsseldorfer Grundschulen in  diesem Jahr an der Singpause und präsentieren ihre Lieder zum Jahresabschluss im Rahmen mehrerer Konzerte in der Tonhalle. (S. H.)
Lernen und Arbeiten im neuen Europa-Schulgarten

Lernen und Arbeiten im neuen Europa-Schulgarten

Ereignisse
30.05.2017 - Mit steigenden Temperaturen bietet unser neu angelegter Europa-Schulgarten die ideale Möglichkeit, um im "Grünen Klassenzimmer" den Unterricht von drinnen nach draußen zu verlegen. So suchten sich beispielsweise Kinder der Klasse 2a ein schattiges Plätzchen auf dem Rasen, um ihre Lesestunde unter freiem Himmel zu verbringen. Hin und wieder wurden neben spannenden Geschichten auch einige kleine Gartenbewohner gesichtet, sodass die Zeit wie im Flug verging und das Lernen gar nicht als solches empfunden wurde. Toll, dass es jetzt einen Schulgarten gibt, in dem aufgrund der verschiedenen Bereiche gleich mehrere Klassen gleichzeitig lernen und arbeiten können. (Chr. E.)
Themen-Elternabend "Das Lernen Lernen" in der Aula der Thomas-Schule

Themen-Elternabend "Das Lernen Lernen" in der Aula der Thomas-Schule

Ereignisse
Am 02.05.2017 wurden den fast 70 teilnehmenden Eltern an unserem ersten Themenabend mit dem Schwerpunkt "Das Lernen lernen" bisweilen verblüffende Erkenntnisse aus der Lerntheorie vermittelt. Hierfür wurde von der Schulpflegschaft eine Moderatorin des Vereins "LVB Lernen e. V." eingeladen, die den Zuschauern in einem interaktiven Vortrag vermittelte, welche Lerntypen es gibt, wie Kinder lernen und wie Eltern das Lernen ihrer Kinder verstehen und positiv beeinflussen können. Praktische Phasen lockerten den Vortrag auf und sorgten für Abwechslung und gute Laune bei allen Beteiligten. Am Ende des Abends gab es viel Lob und positive Rückmeldung, sodass es in regelmäßigen Abständen eine Wiederholung dieser Veranstaltung geben wird. (Chr. E.)
Schulpartnerschaft mit der "Scuola Maneri-Ingrassia"

Schulpartnerschaft mit der "Scuola Maneri-Ingrassia"

Ereignisse
27.05.2017 - Unsere Landeshauptstadt pflegt zahlreiche Städtepartnerschaften weltweit. Dazu gehören das britische Reading, die polnischen Hauptstadt Warschau, Chemniz in Sachsen, die israelische Hafenstadt Haifa, Moskau und die südwestchinesische Millionenmetropole Chongqing.* Im vergangen Jahr 2016 ist ein siebter Partner hinzugekommen: Palermo, die lebhafte Hauptstadt (il capoluogo) der autonomen Region Sizilien. Gleich zu Beginn der Partnerschaft, hat sich die Thomas-Schule auf die Suche nach einem passenden Kooperationspartner vor Ort gemacht und ist mit der "Scuola Maneri-Ingrassia" bald fündig geworden. Gemeinsam wurde ein Konzept entwickelt, in dem festgelegt wurde wie die Partnerschaft aussehen soll und welche Ziele man gemeinsam verfolgen will. Dabei erschien uns eine möglichst breit angelegte Kooperation wichtig, bei der ein Austausch sowohl auf Schüler-, als auch auf Lehrerebene vorgesehen ist. So schreiben sich die Schülerinnen und Schüler beider Schulen Briefe in italienischer sowie englischer Sprache und tauschen sich in Form von eigenen Bildern, Filmen und Fotos zudem künstlerisch aus. Auch ein erster Lehrerbesuch in Sizilien hat in den Herbstferien bereits stattgefunden.  Sehen Sie hier einige Bilder aus Palermo und Düsseldorf, um einen ersten Eindruck unserer Partnerschaft zu bekommen. (S. H.)     * Darüber hinaus bestehen freundschaftliche Beziehungen zu Chiba (Japan), Toulouse (Frankreich), Teneriffa (Spanien), Montreal (Kanada), sowie Guangzhou und Shenyang (beide China).
Europatag 2017

Europatag 2017

Ereignisse
Am 06. Mai war es wieder soweit: Fröhlich und farbenfroh wurde der Europatag im Düsseldorfer Rathaus begangen. Auch die Thomas-Schule war mit von der Partie und präsentierte dem interessierten Publikum - gemeinsam mit der OGS - ihr europäisches Schulprofil. So war am Schulstand u.a. unser Siegerbild des Schülerwettbewerbs "Begegnung mit Osteuropa" zu bestaunen und es gab zahlreiche Informationen zu unserer Partnerschaft mit der "Scuola Maneri-Ingrassia" in Palermo. Zudem luden über 30 unserer Italienischschülerinnen und -schüler gesanglich dazu ein, in den Zug "Eurocity" einzusteigen. "Europa, du bist unsere Hoffnung!", heißt es im Refrain des Liedes, das auch vom italienischen Generalkonsul Emilio Lolli lautstark beklatscht wurde. (S. H.)    

Showcases

Background Image

Header Color

:

Content Color

: