• --------------------------------------------------ActivityThomasSchule
  • ------------------------------Bchertrme2
  • -----------------------In-Vielfalt-geeint-Kopie
  • ----Europa60slider
  • --SpendenlaufSlider
  • 000LandtagKSchlerparlament
  • 00Sportfest2
  • 104Herbstferien
  • 105HenkelSlider
  • 107Schulshirt2
  • 108aSliderSingpause
  • 18bcopy
  • 20copy
  • 22ccopy
  • 4copy
  • Schulfest15
  • WaldQA
 
 
+++
 
 
+++
 
 

 

Herzlich willkommen an der Thomas-Schule!

Erste NRW Europa(Grund)schule in Düsseldorf

 

Mit unserem Internetangebot möchten wir Sie über das umfangreiche pädagogische Angebot unserer Schule informieren und Ihnen einen ersten Eindruck vermitteln.

 

Wir verstehen uns als Schule, die mitten im Leben steht. Gemeinsam bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler auf ein Leben in einem vereinten Europa und in einer globalisierten Welt vor.

 

 

  

Wir sind...

 

 

  

MULTIMEDIAL
 
Die Nutzung traditioneller und moderner Medien im Unterricht ist für die Thomas-Schule selbstverständlich. Wir nutzen iPads zur Stärkung digitaler Medien-kompetenz und vermitteln gleichzeitig Freude am Lesen in unserer gut ausgestatteten Schulbücherei.
 
 
 
 
GESUND UND SPORTLICH
 
Die Thomas-Schule vermittelt Freude an Bewegung und gutem Essen. Sport, gesunde Ernährung und Genuss gehören für uns zusammen. Wir nehmen am "EU-Schulobst- und -gemüseprogramm" teil und verfügen über ein breit angelegtes Bewegungsangebot.
EUROPÄISCH UND WELTOFFEN
 
Wir sind zertifizierte NRW Europaschule, arbeiten gemeinsam mit Schulen im europäischen Ausland, sind die einzige Düsseldorfer Grundschule mit bilingualem Zweig und als Katholische Grundschule auch anderen Glaubensrichtungen gegen-über offen und aufgeschlossen.

Aktuelle Termine

04. 10 Herbstferien
05. 10 Herbstferien
06. 10 Herbstferien
Informationen zur Einschulung 2023

Informationen zur Einschulung 2023

Ereignisse
    Liebe Eltern,   an dieser Stelle möchten wir noch einmal wesentliche Informationen zur Schulanmeldung mit Ihnen teilen. Sollten nach dem Tag der offenen Tür und unserem Informationsabend noch Fragen offen geblieben sein, melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei uns. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen! Die Präsentation vom Infoabend finden Sie hier in reduzierter Form, aber mit allen wesentlichen Informationen.  Bitte vereinbaren Sie mit dem Sekretariat einen Termin für die Anmeldung Ihres Kindes. Die Anmeldegespräche finden an folgenden Tagen statt: Dienstag, 25.10.2022 von 15 bis 18 Uhr Mittwoch, 26.10.2022 von 11 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr Donnerstag, 27.10.2022 von 11 bis 13 Uhr. Eine vorherige telefonische Terminabsprache ist zwingend erforderlich Bitte bringen Sie Folgendes zur Anmeldung mit: Ihr Kind! :-) den Anmeldebogen der Stadt ("rosafarbenes Formular", von allen Sorgeberechtigten unterschrieben) einen Nachweis über den Masernimpfschutz (Impfausweis) ein Foto Ihres Kindes (Passfoto oder ähnliches Format) den ausgefüllten Anmeldebogen der Thomas-Schule Weitere Informationen zum Übergang in die Grundschule sowie zum Anmeldeverfahren finden Sie unter: https://www.duesseldorf.de/schulen/anmeldeverfahren/uebergang-in-die-grundschule.html Wir freuen uns darauf, Sie und Ihr Kind kennenlernen zu dürfen! Herzliche Grüße Ihr Team der Thomas-Schule
Europäische Woche(n) des Sports

Europäische Woche(n) des Sports

Ereignisse
19.09.2022 - Die Thomas-Schule beteiligt sich im Rahmen ihres ErasmusPlus-Projektes "Out of the Box" an der „Europäischen Woche des Sports“ und setzt damit ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Europa. Obwohl die Woche offiziell erst am 23. September beginnt, sind die Thomaner bereits seit heute aktiv.  Die Europäische Kommission hat die Initiative „Europäische Woche des Sports“ ins Leben gerufen, um Menschen in ganz Europa für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu begeistern. Der Deutsche Turner-Bund koordiniert die Kampagne in Deutschland und auch die Thomas-Schule ruft in der Zeit vom 19. bis 30. September zu mehr Aktivität auf. Ob Yoga, gemeinsames Joggen oder Low-T-Ball*, das Angebot ist reichhaltig und lädt Kinder und Eltern zum Mitmachen ein. Der Spaß und die Freude am gemeinsamen Bewegen steht im Vordergrund.  In der Europäischen Woche des Sports zählt jeder einzelne, der sich entscheidet ein Bewegungsangebot wahrzunehmen und damit den ersten Schritt in ein gesundes und aktives Leben setzt. #BeActive – denn Gemeinsam bewegen wir Deutschland! Weitere Informationen unter www.beactive-deutschland.de. Titelbild-Quelle: Europäische Kommission * Low-T-Ball ist ein Rückschlagspiel, bei dem ein luftgefüllter Ball mit einem Tennisschläger nicht über, sondern unter einem „Holznetz“ hindurch geschlagen wird.
Einschulung 2023

Einschulung 2023

Ereignisse
- Bitte auf die Überschrift klicken! -  
Der erste Bücherturm Düsseldorfs ...

Der erste Bücherturm Düsseldorfs ...

Ereignisse
26.06.22 – Im Rahmen des Singpausenkonzertes am vergangenen Mittwoch sangen Eltern und Kinder u.a. auch gemeinsam das „Büchertürmelied“, das eigentlich nicht zum Repertoire der Singpause gehört. Der Grund war ein besonderer, denn die Schülerinnen und Schüler der Thomas-Schule haben den ersten „Bücherturm“ Düsseldorfs erlesen. Das Ergebnis wurde den Kindern im Anschluss an ihr wunderbar dargebotenes Singpausenkonzert mitgeteilt und löste Jubelstürme aus. Im Rahmen der Aktion „Büchertürme“ lasen die Thomaner so viele Bücher, dass diese übereinandergestapelt die Höhe des Schlossturms ergeben. Dies war zumindest das Ziel. Tatsächlich aber haben unsere Lesemäuse inzwischen noch einen Meter draufgelegt. Mit gut 3.400 gelesenen Büchern, misst der Turm nun ganze 34 Meter. Ein stolzes Ergebnis zu dem auch der Oberbürgermeister per Videobotschaft herzlichst gratulierte und dabei besonders die Gemeinschaftsleistung der Kinder hervorhob. Dr. Keller hatte freundlicherweise die Schirmherrschaft für unser Projekt übernommen und wird die Kinder auch beim Erlesen des nächsten Turmes moralisch unterstützen. Freuen durften sich unsere Bücherwürmer auch über einen digitalen Gruß der Kinderbuchautorin und Bücherturmerfinderin Ursel Scheffler, die ihnen ebenfalls herzlichst gratulierte. Das tolle Ergebnis und nicht zuletzt die Grußbotschaften erfüllten die Kinder zurecht mit Stolz und motivierten sie in den auf dem Schulhof platzierten „Lesetipis“ gleich weiterzulesen. Zudem hatten Eltern den Schlossturm mit Sprühkreide auf den Schulhof gezeichnet, in den die Kinder eifrig ihre Lieblingsbücher eintrugen und gleichzeitig eine Vorstellung davon bekamen, wie hoch der erlesene Turm eigentlich ist. Elternpflegschaft und Förderverein spendierten den Kindern darüber hinaus ein Lesezeichen, das am Donnerstag in den Klassen verteilt wurde. Das nächste Ziel steht bereits fest: Der Kirchturm der Herz-Jesu-Kirche soll erlesen werden. Dieser misst stolze 102 Meter.  Aber wir zweifeln nicht daran, dass unsere Schülerinnen und Schüler auch das schaffen werden. - S. H.
Singpausenkonzert 2022

Singpausenkonzert 2022

Ereignisse
26.06.22 – Endlich wieder gemeinsam singen! Endlich wieder ein Singpausenkonzert! Unter der Leitung von Frau Zervou bekamen rund 150 Eltern am vergangenen Mittwoch ein formidables Konzert dargeboten. Das Repertoire des Düsseldorfer „Thomaner-Chores“ reichte von heimischen Klängen, über Gesänge aus europäischen Nachbarländern, bis hin zu Kinderliedern aus Ghana und Australien. Besonders berührend war es zu sehen, wie die gesamte Schulgemeinschaft das Friedenslied Hevenu Shalom Alechem anstimmte. Auch das "Büchertürmelied" sangen Eltern und Kinder gemeinsam und der Grund dafür war ein erfreulicher, denn die Schülerinnen und Schüler der Thomas-Schule haben im Rahmen der Aktion „Büchertürme“ ihren ersten Turm erlesen. Im Anschluss an das Konzert wurde unter tosendem Applaus Singpausenlehrerin Frau Zervou verabschiedet, die die Kinder in den letzten drei Jahren mit viel Engagement und Humor für Musik begeistern konnte. Selbst während der Pandemie hatte sie ihnen mittels Videos verschiedenste Lieder beibringen können. Für Ihren Einsatz möchten wir uns auch an dieser Stelle noch einmal herzlichst bedanken. - S. H.
Spendenlauf 2022

Spendenlauf 2022

Ereignisse
26.06.2022 - Aufgrund der noch immer anhaltenden Situation in der Ukraine und der vielen Konflikte weltweit, die Menschen zur Flucht zwingen, haben wir im Mai einen Spendenlauf durchgeführt. Das Ergebnis wurde nun, im Anschluss an das Singpausenkonzert am Mittwoch, bekanntgegeben. Aus diesem Grunde war auch Herr Wilden angereist, Vorstandsmitglied des Vereins Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf, dem symbolisch von Vertreterinnen und Vertretern unseres Schülerparlamentes ein überdimensionierter Spendenscheck überreicht wurde.  Dort war der stolze Betrag von 12.518,20 Euro zu lesen. Das ist exakt die Summe, die die Kinder im Rahmen unseres Spendenlaufs erlaufen hatten. Für die großzügige Spende bedankte sich Herr Wilden herzlichst bei Kindern und Eltern. Um etwas zurückzugeben, präsentierte er ihnen im Anschluss den Künstler Nemo, der mit einer pantomimischen Darbietung sein Publikum begeisterte.   
Tutti in Piazza - Italienische Kulturbörse

Tutti in Piazza - Italienische Kulturbörse

Ereignisse
15.06.2022 – Am vergangenen Wochenende freute sich die Thomas-Schule bei der Veranstaltung „Tutti in piazza“  im Rahmen der XVI. Düsseldorfer Kulturbörse dabei zu sein. In Kooperation mit dem Italienischen Kulturinstitut Köln wurde das Event von der DIG Düsseldorf, Italia Altrove und Düsseldorf Palermo auf dem Grabbeplatz organisiert. Es gab verschiedene Aktionsangebote zu Tanz, Sprache, Musik und Kunst für alle. Am Stand der Thomas-Schule wurde Gebasteltes zu den Themen Frieden und Italien präsentiert. Olivia, Antonia und Pierpaolo aus der 4. Jahrgangsstufe haben zudem das Gedicht Promemoria von Gianni Rodari vorgetragen. - M.V.
Hoch zu Ross in Goch

Hoch zu Ross in Goch

Ereignisse
11.06.2022 - Klassenfahrten sind sicherlich Highlights im Verlauf der Schulzeit. Insbesondere für Grundschüler, die sich ggf. zum ersten Mal ohne Eltern auf Reisen begeben, stellen sie ein echtes Abenteuer dar und stärken das Selbstbewusstsein. Kinder lernen sich auf Klassenfahrten noch einmal anders kennen als im Unterricht oder auf dem Pausenhof. Die gemeinsam verbrachten Tage stärken den Zusammenhalt und schaffen neue Erlebnisse. Für die Kinder der 4. Jahrgangsstufe ging es in diesem Jahr in die Euregio Rhein-Waal,  auf den Reichswaldhof nach Goch. Dort machten die Mädchen und Jungen erste Reiterfahrungen und erfuhren viel Wissenswertes über Ponys und Pferde. Aber auch anderes Getier konnte auf dem Ferienhof beobachten und/oder gestreichelt werden: Lamas, Wollschweine, Esel, Ziegen, Hühner und der ein oder andere Nager. Außerdem blieb den Kindern viel Zeit zum freien Spiel, sei es auf dem Heuboden, der Hüpfburg oder auf der Reifen-Seilbahn. Auch die Trampoline und die kleine Fußballhalle wurden intensiv genutzt.   Nach 2017 waren wir in diesem Jahr zum dritten Mal auf dem Reichswaldhof und werden sicherlich wiederkommen. Die Fahrt war ein voller Erfolg! - S.H.
Das Jugendumweltmobil besucht die Thomas-Schule

Das Jugendumweltmobil besucht die Thomas-Schule

Ereignisse
10.06.2022 - Da staunten die Kinder der Thomas-Schule in der heutigen ersten Pause nicht schlecht, als plötzlich ein Wolfsrudel, ein Waschbär und viele andere Tiere des Waldes auf unserem Schulhof zu finden waren. Die Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen kamen in dieser Woche in den Genuss, das Jugend-Umwelt-Mobil kennenzulernen, am Donnerstag im Wildpark Grafenberg und am Freitag auf unserem Schulhof.  Die Mitarbeiterinnen der NAJU (Naturschutzjugend NRW) stellen den Kindern die Tiere des Waldes und deren Lebensraum vor. Besonders freuten die Erstklässler sich darüber, Pfotenabdrücke aus Gips gießen zu dürfen. Dieses tolle Andenken wird sie sicher noch lange an den schönen Ausflug und die tolle Aktion auf unserem Schulhof zurückdenken lassen. Wir danken dem Jugendumweltmobil für diesen informativen und aufregenden Tag.  - L.L
Fair gespielt und schick gekleidet

Fair gespielt und schick gekleidet

Ereignisse
09.06.2022 - Nach zweijähriger Pause war es in der vergangenen Woche endlich wieder soweit: Unser Fußballteam brach zur Vorrunde des Jan-Wellem-Turniers auf. Dabei durften sich die Spieler über neue Trikots freuen, die der Förderverein gespendet hatte. Die "europablauen" Jerseys ziert das Schullogo auf der Brust und der Schulname auf dem Rücken. Einen leuchtenden Kontrast zum Blau der Hosen und Trikots bilden die gelben Stutzen. So präsentierte sich unser Team auf der kleinen Kampfbahn im Arena Sportpark gut gekleidet und vor allem sportlich fair. In einer starken Gruppe blieb die Punkteausbeute zwar mager, aber die Mannschaft gab sich zu keinem Zeitpunkt auf und bewies Team- und Sportsgeist. Belohnt wurde dies mit einem FairPlay-Pokal, der nunmehr in der Schulvitrine zu bewundern ist. Das Tor des Tages schoss Jon-Luca, der zum 1:3 gegen die Konkordiaschule einnetzte. Der Jan-Wellem-Pokal stellt in jedem Schuljahr ein ganz besonderes Event an der Blumenthalstraße dar. Die gesamte Schulgemeinschaft steht hinter ihrem Team und drückt die Daumen. Damit ist der Jan-Wellen-Pokal nicht nur ein sportliches Highlight, er schafft auch ein "Wir-Gefühl", selbst wenn die Ergebnisse einmal nicht so gut ausfallen. Daher bedanken wir uns herzlichst beim Ausschuss für den Schulsport der Stadt Düsseldorf, der den Jan-Wellem-Pokal jährlich organisiert. Insgesamt fanden sich 60 Düsseldorfer Grundschulmannschaften auf dem Turniergelände ein, um die besten zwölf Teams der Stadt zu ermitteln, die wiederum in der Finalrunde am 22. Juni um den Jan-Wellem-Pokal spielen werden. - S.H.  

Showcases

Background Image

Header Color

:

Content Color

: