17.09.2021 - Heute machte sich die Thomas Schule auf den Weg zum Fußballgelände des BV 04. Grund dafür war das Sportfest, welches nach zwei Jahren Pause, unter dem Schwerpunkt Fußball, endlich wieder stattfinden durfte.

In sportlicher Kleidung und mit einem kleinen Rucksack für Wasser und Pausensnacks liefen die Jungen und Mädchen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern zur Hans-Böckler-Straße. Mit der Unterstützung der Polizei, die die Ampelüberquerung mit absicherte, kamen alle Thomaner Kinder pünktlich am Sportplatz an. Dieser war Dank unseres Sportlehrers, Marc Hoppius, vieler Elternhelfer und besonders durch unseren ausführenden Kooperationspartner, dem Fußballverband Niederrhein, bereits bestens zum Spielen und Wettkämpfen vorbereitet.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Höchst und Wera Grumpe starteten die Kinder bei bestem Wetter in ihren Fußballvormittag. Es gab u.a. Staffelspiele, Elfmeterschießen, einen Geschicklichkeitsparcour und als Highlight für die Kinder ein richtiges Fußballspiel. Zwischen den Spiel- und Übungseinheiten blieb genügend Zeit zum freien Spiel oder zum Erfrischen.

Pünktlich um 13:00 Uhr versammelten sich alle Kinder, Lehrkräfte und Eltern noch einmal in einer großen Runde. Unter großem Applaus erhielten die Jungen und Mädchen ihre Urkunden und Medaillen. Für alle engagierten Helfer gab es ein lautes Dankeschön und gemeinsam, müde und sehr glücklich machten sich alle Thomaner auf den Weg zurück zur Schule. – N. M.

Showcases

Background Image

Header Color

:

Content Color

: